Grüner Bohnentopf

Grüner Bohnentopf
  • Die Bohnen quer halbieren und in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen. In ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Die Tomaten häuten, halbieren und die Stielansätze entfernen, das Fruchtfleisch ebenfalls grob würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren andünsten. Gemüsebrühe, Bohnen, Kartoffeln, Tomaten und je 2 EL Kräuter und Zitronensaft zugeben.
  • Alles mit Salz und Cayennepfeffer würzen und 12-15 Minuten köcheln lassen.
  • Schafkäse in Salzlake zerbröseln. Bohnentopf mit Käse und den restlichen Kräutern anrichten.

 

Das braucht man

für 4 Personen

400 g grüne Bohnen

Salz

600 g Kartoffeln

4 Tomaten

2 Knoblauchzehen

4 EL Frühlingszwiebelringe

3 EL Olivenöl

300 ml Gemüsebrühe

4 EL fein gehackte Petersilienblättchen

4 EL fein gehackte Minzeblättchen

3-4 EL frisch gepresster Zitronensaft

Salz, Cayennepfeffer

300 g Schafkäse in Salzlake